Münchener Verein – Pflege Bahr – Deutsche Privat Pflege

Auch der Münchener Verein hat mit seinem Tarif Deutsche Privat Pflege einen Pflegebahr Tarif auf den Markt gebracht. Bei diesem Tarif handelt es sich um eine geförderte Pflegezusatzversicherung. Die Pflegebahr Versicherung gibt es seit Anfang des Jahres 2013. Der Müncherner Verein hat bei der Deutschen Privat Pflege nur die, vom Staat geforderten Grunsleistungen enthalt. Man bekommant ein maximal Pflegemonatsgeld von 660€ in Pflegestufe III. In Pflegestufe I bekommt man 20% der Leistung aus Pflegestufe III.

 

Informationen zum Tarif Münchener Verein – Deutsche Privat Pflege

 

Leistungen Pflegestufe 0    10%
Pflegestufe I     20%
Pflegestufe II    30%
Pflegestufe III   100%Diese Leistungen können durch eine Kombination mit Tarif Select Care verbessert werden. Durch eine Kombination fallen jedoch Gesundheitsfragen an. Diese müssen vom Versicherungsnehmer ausgefüllt werden.
Mindestlaufzeit
Demenzleistung Bei erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf, geistiger Behinderung, psychischer Erkrankung oder einer Demenz bekommt man 10% des festgelegten Monatsgeldes.
Einmal- oder Sofortzahlungen Einmal- oder Sofortzahlungen werden in diesem Tarif nicht erbracht.
Dynamik Leistungsdynamik gibt es bei der Deutschen Privat Pflege nicht.
Assistanceleistungen Zusatzleistungen gibt es in diesem Tarif nicht. (Assistanceleistungen können z.B. Reha Maßnahmen sein)
Warte- oder Karenzzeiten Die Wartezeit beträgt in diesem Tarif 5 Jahre. Wenn die Pflegebedürftigkeit jedoch durch einen Unfall hervor gerufen wird entfällt diese Wartezeit. Eine Karenzzeit gibt es beim Münchener Verein nicht.
Leistungen im Ausland Die Versicherungsschutz der Pflegebahr Versicherung des Münchener Verein erstreckt sich auf die Pflege in der Bundesrepublik Deutschland.