Allianz Pflege Bahr

Seit Anfang des Jahres 2013 wurde in Deutschland die Pflege Bahr Versicherung eingeführt. Es handelt sich hierbei um einen geförderten Pflegetagegeldtarif. Auch die Allianz hat einen solchen Tarif. Bei dem Tarif PZTG02 spielt es keine Rolle wie alt der Antragssteller ist oder welche Vorerkrankungen er hat. Zu dem Pflegebahr Tarif der Allianz gibt es jedoch auch einen Ergänzungstarif. Mit einem solchen Ergänzungstarif kann man die Leistungen des Pflege Bahr Tarifes verbessern.

 

Informationen zu Tarif PZTG02

 

Leistungen Pflegestufe 0    10%
Pflegestufe I     30%
Pflegestufe II    60%
Pflegestufe III   100%
Mindestlaufzeit 1 Jahre (Das erste Versicherungsjahr endet am 31.12 des Jahres, an dem der Vertrag abgeschlossen wurde.)
Demenzleistung Bei erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf, geistiger Behinderung, psychischer Erkrankung oder einer Demenz bekommt man 10% des festgelegten Monatsgeldes.
Einmal- oder Sofortzahlungen Einmal- oder Sofortzahlungen werden in diesem Tarif nicht erbracht.
Dynamik Alle 3 Jahre kann man eine Dynamisierung in Anspruch nehmen. Hierbei werden die Leistungen um 5% angeglichen. Eine solche Dynamik geht aber nur bis zum 69. Lebensjahr. Wenn dieses vollendet ist entfällt die Dynamik.
Assistanceleistungen Zusatzleistungen gibt es in diesem Tarif nicht. (Assistanceleistungen können z.B. Reha Maßnahmen sein)
Warte- oder Karenzzeiten Die Wartezeit beträgt in diesem Tarif 5 Jahre. Wenn die Pflegebedürftigkeit jedoch durch einen Unfall hervor gerufen wird entfällt diese Wartezeit.
Leistungen im Ausland Die Leistungen der Pflegebahr Versicherung der Allianz werden nur in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und den Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes gezahlt.

 

 

 

Informationen zum Tarif PZTP02

Die Allianz hat mit dem Tarif PZTP02 einen Aufbautarif zum Pflegebahr Tarif auf den Markt gebracht. Seit 01.05.2013 kann man mit dem PZTP02 die Leistungen des Pflegebahr Grundtarifes PZTG02 aufbessern. Diese Variante ist gerade für gesunde Leute, die auch die staatliche Förderung nutzen wollen gut. Durch die Kombination der Tarife kann man sich in Pflegestufe III maximal mit 1800€ monatlich absichern. Jedoch fällt durch die Kombination von gefördertem und ungefördertem Tarif eine Gesundheitsprüfung an. Der Versicherungsnehmer muss dann Gesundheitsfragen ausfüllen.

 

Leistungen Pflegestufe 0    10%     des vereibarten Pflegetageldes
Pflegestufe I     30%     des vereibarten Pflegetageldes
Pflegestufe II    60%     des vereibarten Pflegetageldes
Pflegestufe III   100%   des vereibarten Pflegetageldes
Mindestlaufzeit 1 Jahre (Das erste Versicherungsjahr endet am 31.12 des Jahres, an dem der Vertrag abgeschlossen wurde.)
Demenzleistung Bei erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf, geistiger Behinderung, psychischer Erkrankung oder einer Demenz bekommt man 10% des festgelegten Monatsgeldes.
Einmal- oder Sofortzahlungen Einmal- oder Sofortzahlungen werden in diesem Tarif nicht erbracht.
Dynamik Alle 3 Jahre kann man eine Dynamisierung in Anspruch nehmen. Hierbei werden die Leistungen um 5% angeglichen. Eine solche Dynamik geht aber nur bis zum 69. Lebensjahr. Wenn dieses vollendet ist entfällt die Dynamik.
Assistanceleistungen Im Pflegebahr Aufbautarif ist die Vermittlung eines Pflegedienstes oder eine Pflegeheimplatzes enthalten. Eine Einmalzahlung gibt es jedoch nicht.
Warte- oder Karenzzeiten Die Wartezeit beträgt in diesem Tarif 5 Jahre. Wenn die Pflegebedürftigkeit jedoch durch einen Unfall hervor gerufen wird entfällt diese Wartezeit.
Leistungen im Ausland Die Leistungen der Pflegebahr Versicherung der Allianz werden nur in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und den Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes gezahlt.